Das 4. Buch Mose (Numeri)

Kapitel XXVII.

Symbol Biblia 1545

Die Lutherbibel von 1545

 

Die Texte der Lutherbibel von 1545 in Frakturschrift

Das Alte Testament

Die Geschichtsbücher

Biblia
 

Die gantze Heilige Schrifft Deudsch
D. Martin Luther, Wittenberg 1545

Das 4. Buch Mose
Numeri

 

C. XXVII.

 

4Mos 27,1-23

 

Der Text in 36 Kapiteln

 

Gliederung Kapitel XXVII.

 

Nr.

Textstelle

Abschnitt | Link zum Text

Kapitel XXVII.

 

 

22,2 - 32,42

 

V. DIE EREIGNISSE IN DEN EBENEN MOABS

 

 

 

27,1-11

 

V.4 Gesetz über das Erbrecht

 

1

27,1-11

→Die Töchter des Zolofhads erstreiten das Erbrecht für Angehörige

 

 

27,12-23

 

V.5 Die Einsetzung Josuas als Nachfolger Moses

 

2

27,12-17

→Gott bereitet Mose auf dessen Tod vor

3

27,18-23

→Mose beruft nach dem Willen Gottes Josua zu seinem Nachfolger

 

 🕮

Ka­pi­tel­ein­tei­lung nach der Aus­ga­be von 1545,
An­ga­be der Text­stel­le nach heu­ti­ger Zähl­wei­se.

 

 

Biblia

 

 

 

Das Vierde Bucĥ
Moſe.

 

 

 

 

[90a]

 

 

XXVII.

 

 

V.4

Gesetz über das Erbrecht

 

27,1-11

 

 

Die Töchter des Zolofhads erstreiten das Erbrecht für Angehörige

 

VND die töchter Zelaphehad des ſons Hepher / des ſons Gilead / des ſons Machir / des ſons Manaſſe / vnter den geſchlechten Manaſſe / des ſons Joſeph / mit namen Ma­he­la / Noa / Hagla / Milca vnd Thirza / kamen erzu 2vnd tratten fur Moſe vnd fur

Töchter

Zelaphehad.

 

 

 

 

[90a | 90b]

 

 

IIII․ Bucĥ     C․ XXVII.

 

 

 

 

→Num. 16.

Ele­a­ſar den Prie­ſter / vnd fur die Für­ſten vnd gan­tze Ge­mei­ne / fur der thür der Hütten des Stiffts / vnd ſpra­chen. 3Vnſer Vater iſt geſtorben in der wüſten / vnd war nicht mit vnter der Gemeine / die ſich wider den HER­RN empöreten in der Rotten Korah / ſon­dern iſt an ſeiner ſünde geſtorben / vnd hatte keine Söne / 4Warumb ſol denn vnſers Vaters name vnter ſeinem geſchlecht vntergehen / ob er wol keinen Son hat? Gebet vns auch ein Gut vnter vnſers vaters Brüdern.

 

5MOſe bracht jre ſache fur den Herrn. 6Vnd der HERR ſprach zu jm / 7Die töchter Zelaphehad haben recht geredt / Du ſolt jnen ein Erbgut vnter jres vaters brüdern geben / vnd ſolt jrs vaters Erbe jnen zuwenden. 8Vnd ſage den kin­dern Iſ­ra­el / Wenn jemand ſtirbt vnd hat nicht Söne / ſo ſolt jr ſein Erbe ſeiner Tochter zuwenden. 9Hat er keine tochter / ſolt jrs ſeinen Brüdern geben. 10Hat er keine Brüder / ſolt jrs ſeinen Vettern geben. 11Hat er nicht vettern / ſolt jrs ſeinen neheſten Freunden geben / die jn angehören in ſeinem Geſchlecht das ſie es einnemen. Das ſol den kin­dern Iſ­ra­el ein Geſetz vnd Recht ſein / wie der HERR Moſe geboten hat.

 

 

V.5

Die Einsetzung Josuas als Nachfolger Moses

 

27,12-23

 

 

Gott bereitet Mose auf dessen Tod vor

Abarim

→Num. 20.

→Deut. 32.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joſua.

→Deut. 3.

 

 

 

 

 

→Exod. 28.

VND der HERR ſprach zu Moſe / Steig auff dis gebirge Abarim / vnd beſihe das Land / das ich den kin­dern Iſ­ra­el geben werde. 13Vnd wenn du es geſehen haſt / ſoltu dich ſamlen zu deinem Volck / wie dein bruder Aaron verſamlet iſt. 14Die weil jr meinem wort vngehorſam geweſen ſeid in der wüſten Zin / vber dem hadder der Gemeine / da jr mich heiligen ſoltet / durch das waſſer fur jnen / Das iſt das Hadderwaſſer zu Kades in der wüſten Zin. 15Vnd Moſe redet mit dem HER­RN / vnd ſprach / 16Der HERR der Gott vber alles lebendigs Fleiſchs / wolt einen Man ſetzen vber die Gemeine / 17der fur jnen heraus vnd ein gehe / vnd ſie aus vnd einfüre / Das die Gemeine des HER­RN nicht ſey / wie die ſchafe on Hirten.

 

Mose beruft nach dem Willen Gottes Josua zu seinem Nachfolger

VND der HERR ſprach zu Moſe / Nim Joſua zu dir den ſon Nun / der ein Man iſt in dem der Geiſt iſt / vnd lege deine hende auff jn / 19Vnd ſtelle jn fur den Prie­ſter Ele­a­ſar / vnd fur die gantze Gemeine / Vnd gebeut jm fur jren augen / 20vnd lege a deine Herrligkeit auff jn / das jm gehorche die gantze Gemeine der kin­der Iſ­ra­el. 21Vnd er ſol treten fur den Prie­ſter Ele­a­ſar / der ſol fur jn rat fragen / durch die weiſe b des Liechts fur dem HER­RN. Nach des ſelben mund ſollen aus vnd ein ziehen / beide er vnd alle kin­der Iſ­ra­el mit jm / vnd die gantze Gemeine.

22MOſe thet wie jm der HERR geboten hatte / vnd nam Joſua vnd ſtellet jn fur den Prie­ſter Ele­a­ſar / vnd fur die gantze Gemeine / 23vnd legt ſeine hand auff jn / vnd gebot jm / wie der HERR mit Moſe geredt hatte.

a

(Deine Herr­lig­keit) Das wird vie­leicht ei­ne ſon­de­re wei­ſe ge­weſt ſein / das Mo­ſe dem Jo­ſua / den Stab oder die Hand auffs heubt ge­legt hat. Gleich wie man die Kö­ni­ge zu­ſal­ben / oder wie man die Le­hen zu em­fa­hen pflegt / welchs alles mus eine wei­ſe vnd ge­pren­ge ha­ben.

b

Das iſt das Liecht auff der bruſt des Ho­hen­prie­ſters →Exo. 28. Da her ſa­gen et­li­che / wenn Gott ha­be auffs Prie­ſters fra­ge ge­ant­wort / das hat ſol­len / ja ſein / ſo habe das Liecht glen­tze von ſich ge­ge­ben. Es ha­bens aber her­nach die Kö­ni­ge al­ſo ge­braucht / wenn ſie Gott vmb Rat frag­ten / Als. →j. Re. 28. vnd →30.

 

 

 

 

 
 

 

Biblia 1545

Wörterbuch zur Lutherbibel

Wörtersuche

Gesuchtes Luther-Wort eingeben:

Die Liste aller der Schlagwörter im Wörterbuch findet sich im →Register.

Hilfe

 
Compendia Librorum

Abkürzungen biblischer Bücher

Luthers Verweise auf biblische Bücher

 Kürzel

 Bezeichnung in Luthers Biblia 1545

 Moderne Bibel

 Kürzel

Num.
Nu.
Das vierte Buch Moſe.
Numeri.

Biblia Vulgata:
Numeri

→Zum Inhaltsverzeichnis

Das vierte Buch Mose (Numeri)

Numeri

4. Buch Mose

4. Mose

Num

4Mos

Ex.
Exo.
Exod.
Das ander Buch Moſe.
Exodus.

Biblia Vulgata:
Exodus

→Zum Inhaltsverzeichnis

Das zweite Buch Mose (Exodus)

Exodus

2. Buch Mose

2. Mose

Ex

2Mos

Deut.
Das fünfte Buch Moſe.
Deuteronomius.

Biblia Vulgata:
Deuteronomium

→Zum Inhaltsverzeichnis

Das fünfte Buch Moses (Deuteronomium)

Deuteronomium

5. Buch Mose

5. Mose

Dtn

5Mos

1. Reg.
j. Re.
1. Sam.
1. Samu.
I. Buch Samuel.
Das Erſte Buch Samuel
Regum j.

Biblia Vulgata:
Samuhel, I Regum

→Zum Inhaltsverzeichnis

Das erste Buch Samuel

Das 1. Buch Samuel

 

1. Sam

1 Sam

1Sam

Erläuterungen siehe →Liste der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

 

 

 

 

Biblia 1545

   Hinweise zur Stilkunst.de-Ausgabe

Erläuterungen zum Satz und zur Typografie des Bibeltextes

Der Text aus der Luther­bi­bel ist auf un­se­ren Sei­ten in An­leh­nung an das Druck­bild des Ori­gi­nals von 1545 wie­der­ge­ge­ben.

Den Sei­ten­auf­bau, die ver­wen­de­ten Schrif­ten, die Schreib­re­geln der Frak­tur­schrift und Luthers In­ten­tio­nen, mit der Ty­po­gra­fie Le­se­hil­fen be­reit­zu­stel­len, er­läu­tert dem in­ter­es­sier­ten Le­ser un­ser Ar­ti­kel »Satz und Ty­po­gra­fie der Luther­bi­bel von 1545«.

 
 
Empfehlungen: Das könnte Sie auch interessieren
Vorrede auf das Alte Testament

→Vorrede auf das Alte Testament

Luther er­klärt den Sinn und die Be­deu­tung des Al­ten Tes­ta­ments und der Ge­set­ze Mo­se. Die­se Schrif­ten sei­en für Chris­ten sehr nütz­lich zu le­sen, nicht zu­letzt des­halb, weil Je­sus, Pe­trus und Pau­lus mehr­fach da­raus zi­tie­ren.

 

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

SK Version 02.02.2021  

 
Biblia
1545
4Mos
XXVII.