Das zweite Buch der Chronik
Kapitel III.

◉ Home | ►Lutherbibel 1545 | ►Die Geschichtsbücher des AT | ►Das zweite Buch der Chronik | Kapitel III.
Die Geschichtsbücher des Alten Testaments

 

Biblia
 

Die gantze Heilige Schrifft Deudsch
D. Martin Luther, Wittenberg 1545

Die Geschichtsbücher des Alten Testaments

Das 2. Buch der Chronik

 

C. III.

 

2Chr 3,1-17

 

Der Text in 36 Kapiteln

 
Auswahl der Kapitel

Das zweite Buch der Chronik

Hinweis: Aus dem 2. Buch der Chronik sind derzeit nur 23 von 36 Kapiteln verfügbar!

     

    Gliederung Kapitel III.

     

    Nr.

    Textstelle

    Abschnitt | Link zum Text

    Kapitel III.

     

     

    1 - 9

     

    III. SALOMO UND DER TEMPELBAU

     

     

     

    1,18 - 5,1a

     

    III.2 DER BAU DES TEMPELS

     

    1

    3,1-7

    →Die Errichtung des Tempels auf dem Berg Moria

    2

    3,7-13

    →Das Allerheiligste im Tempel

    3

    3,14

    →Der Vorhang vor dem Allerheiligsten

    4

    3,15-17

    →Die beiden Säulen vor dem Tempel

     

    Anm: Kapiteleinteilung nach der Ausgabe von 1545, Angabe der Textstelle nach heutiger Zählweise

     

     

     

     

    Das ánder Bucĥ:
    Der Chronicá.

     

     

     

     

    [237b]

     

     

    III.

     

     

    Die Errichtung des Tempels auf dem Berg Moria

    3.Reg. 6.

    VND Salomo fieng an zu bawen das

    Haus des HERRN zu Jeruſalem auff dem berge Morija / der Dauid ſeinem vater erzeigt war / welchen Dauid zubereitet hatte zum Raum auff dem platz Arnan des Jebuſiters. 2Er fieng aber an zu bawen im andern monden des andern tages im vierden jar ſeins Königreichs. 3Vnd alſo legt Salomo den grund zu bawen das haus Gottes / Am erſten die lenge / ſechzig ellen / die weite zwenzig ellen. 4Vnd die Halle fur der weite des Hauſes her / war zwenzig ellen lang / Die höhe aber war hundert vnd zwenzig ellen / Vnd vberzogs inwendig mit lauterm gold.

     

     

     

    (Morija)

    Auff dieſem Ber­ge op­ffer­te Abra­ham ſei­nen Son / →Gen. 22. Man helt Ar­nan ſey der Je­bu­ſi­ter Kö­nig ge­weſt / vnd be­ke­ret zum Gott Abra­ham / Da­uon in Com­men­ten zu re­den.

     

    5DAS groſſe Haus aber ſpündet er mit tennen Holtz / vnd vberzogs mit dem beſten golde / vnd machte drauff Palmen vnd Ketenwerck. 6Vnd vberzog das Haus mit edlen Steinen zum ſchmuck / Das gold aber war Parwaimgold. 7Vnd vberzog die Balcken oben an / vnd die Wende / vnd die Thüren mit golde / vnd lies Cherubim ſchnitzen an die Wende.

     

     

    Das Allerheiligſte im Tempel

     

    ER macht auch das Haus des Allerheiligſten / des lenge war zwenzig ellen nach der weite des Hauſes / vnd ſeine weite war auch zwenzig ellen / vnd vberzogs mit dem beſten golde bey ſechs hundert Centener. 9Vnd gab auch zu Negeln funffzig ſekel goldes am gewicht / vnd vberzog die Saal mit golde.

    Haus des

    Allerheiligſten.

     

    ER macht auch im Haus des Allerheiligſten zween Cherubim nach der Bildener kunſt / vnd vberzog ſie mit golde. 11Vnd die lenge am Flügel an den Cherubim war zwenzig ellen / das ein flügel funff ellen hatte / vnd rüret an die

    ij. Cherubim

     

     

     

     

    [237b | 238a]

     

     

    Chronica.     C․ III. IIII

    Salomó.

    CCXXXVIII

     

     

    wand des Hauſes / Vnd der ander Flügel auch fünff ellen hatte / vnd rüret an den flügel des andern Cherub. 12Alſo hatte auch des andern Cherub ein flügel fünff ellen / vnd rüret an die wand des Hauſes / vnd ſein ander flügel auch fünff ellen / vnd hieng am flügel des andern Cherub. 13Das dieſe Flügel der Cherubim waren ausgebreitet zwenzig ellen weit / Vnd ſie ſtunden auff jren füſſen / vnd jr Andlitz war gewand zum Hauſe werts.

     

     

    Der Vorhang vor dem Allerheiligſten

     

    ER macht auch einen Furhang von gelwerck / ſcharlacken / roſinrot vnd linwerck / vnd machet Cherubim drauff.

    Furhang

     

     

    Die beiden Säulen vor dem Tempel

    15Vnd er machet fur dem Hauſe zwo Seulen / fünff vnd dreiſſig ellen lang / vnd der Knauff oben drauff fünff ellen. 16Vnd machet Ketenwerck zum Chor / vnd thet ſie oben an die Seulen / vnd machet hundert Granatepffel / vnd thet ſie an das Ketenwerck. 17Vnd richtet die Seulen auff fur dem Tempel / eine zur rechten / vnd die ander zur lincken. Vnd hies die zur rechten Jachin / vnd die zur lincken Boas.

    II. Seulen

     

     

     

     
    Aus dem Verzeichnis der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

    Luthers Verweise auf biblische Bücher

     Kürzel

     Bezeichnung in Luthers Biblia 1545

     Moderne Bibel

     Kürzel

    2.Par.
    2. Buch der Chronica.
    Paralipomenon ij.

    Biblia Vulgata: Verba dierum seu paralipomenon, II Paralipomenon

    Das zweite Buch der Chronik

    Das 2. Buch der Chronik

    2. Chr

    2 Chr

    2Chr

    3. Reg.
    1. Buch von den Königen.
    Regum iij.

    Biblia Vulgata: Malachim seu Regum, III Regum

    Das erste Buch der Könige

    Das 1. Buch der Könige

    1. Kön

    1 Kön

    1Kon

    Erläuterungen siehe →Liste der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

     

     

    Hinweise zur Stilkunst.de-Ausgabe der Lutherbibel von 1545

    Erläuterungen zum Satz und zur Typografie des Bibeltextes

    Der Text aus der Luther­bi­bel ist auf un­se­ren Sei­ten in An­leh­nung an das Druck­bild des Ori­gi­nals von 1545 wie­der­ge­ge­ben.

    Den Sei­ten­auf­bau, die ver­wen­de­ten Schrif­ten, die Schreib­re­geln der Frak­tur­schrift und Luthers In­ten­tio­nen, mit der Ty­po­gra­fie Le­se­hil­fen be­reit­zu­stel­len, er­läu­tert dem in­ter­es­sier­ten Le­ser un­ser Ar­ti­kel »Satz und Ty­po­gra­fie der Luther­bi­bel von 1545«.

     
     
    Empfehlungen: Das könnte Sie auch interessieren
    Vorrede auf das Alte Testament

    →Vorrede auf das Alte Testament

    Luther erklärt den Sinn und die Bedeutung des Alten Testaments und der Gesetze Mose. Diese Schriften seien für Christen sehr nützlich zu lesen, nicht zuletzt deshalb, weil Jesus, Petrus und Paulus mehrfach daraus zitieren.

     

    Sabrina

    Text | Grafik | Webdesign | Layout:

    ©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
    ©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

    SK Version 17.11.2019  

     
     
    Biblia
    1545
    2Chr
    3