Das 2. Buch Mose (Exodus) | Kapitel 6

Sie sind hier: ⏵Home | ⏵Lutherbibel 1545 | ⏵Die Geschichtsbücher des AT | ⏵Das 2. Buch Mose (Exodus) | Kapitel 6
Die Geschichtsbücher des Alten Testaments

 

Biblia
 

Die gantze Heilige Schrifft Deudsch
D. Martin Luther, Wittenberg 1545

Die Geschichtsbücher des Alten Testaments

Das 2. Buch Mose
Exodus

Kapitel 6

 

2Mos 6

 

Der Text in 40 Kapiteln

 
Auswahl der Beiträge und Kapitel

 

Gliederung Kapitel 6

 

Nr.

Textstelle

Abschnitt | Link zum Text

Kapitel VI.

 

 

5,1 - 15,21

 

II. STRAFGERICHT UND BEFREIUNG

 

 

 

5,1 - 11,10

 

II.1 Erste Gerichte über Ägypten

 

1

6,1-8

→Gott bekräftigt seine Verheißung

2

6,9-13

→Gott beauftragt Mose, beim Pharoa vorzusprechen

3

6,14-25

→Die Herkunft Moses und Aarons

4

6,26-30

→Das Zeugnis über Mose und Aaron

 

Anm: Kapiteleinteilung nach der Ausgabe von 1545, Angabe der Textstelle nach heutiger Zählweise.

 

 

 

 

Das Ander Bucĥ
Moſe.

 

 
[34a]

 

VI.

 

62

 

Der heutige Ver­s 6,1 bil­det in die­ser Aus­ga­be das En­de des Ka­pi­tels V. (5).

 

 

Gott bekräftigt ſeine Verheißung

 

VND Gott redet mit Moſe / vnd ſprach

zu jm / Ich bin der HERR 3vnd bin erſchienen Abraham / Iſaac / vnd Jacob / das ich jr allmechtiger Gott ſein wolt / Aber mein Name / HERR / iſt jnen nicht offenbart worden. 4Auch hab ich meinen Bund mit jnen auffgericht / das ich jnen geben wil das land Canaan / das Land jrer Walfart / darinnen ſie Frembdling geweſen worden. 5Auch hab ich gehöret die Wehklage der kinder Iſrael / welche die Egypter mit frönen beſchweren / vnd hab an meinen Bund gedacht.

 

 

 

 

 

 

 

(Nicht offenbart)

Die Patriarchen haben Gott wol er­kand / Aber ein ſolch öff­ent­lich ge­mei­ne Pre­digte war zu der zeit von Gott noch nicht auff­gan­gen / wie durch Mo­ſe vnd Chri­ſtum ge­ſche­hen iſt.

 

6DARumb ſage den kindern Iſrael / Ich bin der HERR / vnd wil euch ausfüren von ewrn laſten in Egypten / vnd wil euch erretten von ewrem frönen / vnd wil euch erlöſen durch einen ausgereckten Arm vnd groſſe Gerichte. 7Vnd wil euch annemen zum Volck / vnd wil ewr Gott ſein / Das jrs erfaren ſolt / das ich der HERR bin ewr Gott / der euch ausgefüret hab von der laſt Egypti / 8Vnd euch bracht in das Land / darüber ich habe meine Hand gehaben / das ichs gebe Abraham / Iſaac vnd Jacob / das wil ich euch geben zu eigen / Ich der HERR.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Meine Hand ge­haben)

Das iſt / ge­ſchwo­ren / vt ſupra / Gen. 22.

→*1)

 

 

Gott beauftragt Moſe, beim Pharoa vorzuſprechen

 

9Moſe ſagt ſolchs den kindern Iſrael / Aber ſie höreten jn nicht fur ſeufftzen vnd angſt vnd harter erbeit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

→Exod. 4.

10DA redet der HERR mit Moſe / vnd ſprach / 11Gehe hin ein vnd rede mit Pharao dem Könige in Egypten / das er die kinder Iſrael aus ſeinem Lande laſſe. 12Moſe aber redet fur dem HERRN / vnd ſprach / Sihe / Die kinder Iſrael hören mich nicht / Wie ſolt mich denn Pharao hören? Dazu bin ich von vnbeſchnitten Lippen. 13Alſo redet der HERR mit Moſe vnd Aaron / vnd thet jnen befelh an die kinder Iſrael vnd Pharao den könig in Egypten / das ſie die kinder Iſrael aus Egypten füreten.

 

 

Die Herkunft Moſes und Aarons

 

→Gen. 46.

Num. 26.

1. Par. 5.

DIS ſind die Heubter in jglichem geſchlecht der Veter. Die kinder Ruben des erſten ſons Iſrael / ſind dieſe / Hanoch / Pallu / Hezron / Charmi / Das ſind die geſchlechte von Ruben. 15Die kinder Simeon ſind dieſe / Jemuel / Jamin / Ohad / Jachin / Zohar vnd Saul / der Son des Cananiſchen weibs / Das ſind Simeons geſchlechte.

→Gen. 46.

Nu. 3.

Nu. 26.

1. Par. 6.

1. Par. 23.

DIS ſind die namen der kinder Leui / in jren geſchlechten / Gerſon / Kahath / Merari / Aber Leui ward hundert vnd ſieben vnd dreiſſig jar alt. 17Die kinder Gerſon ſind dieſe / Libni vnd Simei in jren geſchlechtern. 18Die kinder Kahath ſind dieſe / Amram / JeZear / Hebron / Vſiel / Kahath aber ward hundert vnd drey vnd dreiſſig jar alt. 19Die kinder Merari ſind dieſe / Maheli vnd Muſi / Das ſind die geſchlechte Leui in jren Stemmen.

Ⅼeui Ge-

ſchlecht.

 

 

Num. 26.

Amram

Aaron vnd Moſe vater lebt 117. jar.

20VND Amram nam ſeine Mume Jochebed zum weibe / Die gebar jm Aaron vnd Moſe / Aber Amram ward hundert vnd ſieben vnd dreiſſig jar alt. 21Die kinder JeZear ſind dieſe / Korah / Nepheg / Sichri. 22Die kinder Vſiel ſind dieſe / Miſael / Elzaphan / Sithri.

Eliſeba /

Aarons weib.

 

 

 

Eleaſar

 

 

Pine-

has.

23AAron nam zum weibe Eliſeba die tochter Amminadab / Nahaſſons Schweſter / die gebar jm Nadab / Abihu / Eleaſar / Ithamar. 24Die kinder Korah ſind dieſe / Aſſir / Elkana / Abiaſſaph / Das ſind die geſchlechte der Korinter. 25Eleaſar aber Aarons Son / der nam von den töchtern Putiel ein Weib / die gebar jm den Pinehas / Das ſind die Heubter vnter den Vetern der Leuiter geſchlechten.

 

 

Das Zeugnis über Moſe und Aaron

26DAs iſt der Aaron vnd Moſe / zu den der HERR ſprach / Füret die kinder Iſrael aus Egyptenland mit jrem Heer. 27Sie ſinds die mit Pharao dem könige in Egypten redten / das ſie die kinder Iſrael aus Egypten furten / nemlich Moſe vnd Aaron. 28Vnd des tages redet der HERR mit Moſe in Egyptenland / 29vnd ſprach zu jm / Ich bin der HERR / Rede mit Pharao dem könige in

 

 
[34a | 34b]

 

 

II. Bucĥ    C․ VII.

I. Pláge.

Waſſer / in blut verwandelt.

 

 

Egypten / alles was ich mit dir rede. 30Vnd er antwortet fur dem HERRN / Sihe / ich bin von vnbeſchnitten Lippen / Wie wird mich denn Pharao hören.

 

 

 

1) lat.: ut supra / Gen. 22.

dt.: »wie weiter oben, 1Mos 22«

 

 
Aus dem Verzeichnis der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

Luthers Verweise auf biblische Bücher

 Kürzel

 Bezeichnung in Luthers Biblia 1545

 Moderne Bibel

 Kürzel

Gen.
Ge.
Gene.
Das erste Buch Moſe.
Geneſis.

Biblia Vulgata: Genesis

Das erste Buch Mose (Genesis)

Genesis

1. Buch Mose

1. Mose

Gen

1Mos

Ex.
Exo.
Exod.
Das ander Buch Moſe.
Exodus.

Biblia Vulgata: Exodus

Das zweite Buch Mose (Exodus)

Exodus

2. Buch Mose

2. Mose

Ex

2Mos

Num.
Nu.
Das vierte Buch Moſe.
Numeri.

Biblia Vulgata: Numeri

Das vierte Buch Mose (Numeri)

Numeri

4. Buch Mose

4. Mose

Num

4Mos

1.Par.
1. Buch der Chronica.
Paralipomenon i.

Biblia Vulgata: Verba dierum seu paralipomenon, I Paralipomenon

Das erste Buch der Chronik

Das 1. Buch der Chronik

1. Chr

1 Chr

1Chr

Ac.
Act.
Acto.
Der Apoſteln Geſchicht / beſchrieben von S. Lucas.

Biblia Vulgata: Actus Apostolorum

→Zum Text

Die Apostelgeschichte des Lukas

Apostelgeschichte

Apg

Apg

Apg

Erläuterungen siehe →Liste der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

 

 

Erläuterungen zum Satz und zur Typografie des Bibeltextes

Der Text aus der Luther­bi­bel auf die­ser Sei­te ist in An­leh­nung an das Druck­bild des Ori­gi­nals von 1545 wie­der­ge­ge­ben.

Den Sei­ten­auf­bau, die ver­wen­de­ten Schrif­ten, die Schreib­re­geln der Frak­tur­schrift und Luthers In­ten­tio­nen, mit der Ty­po­gra­fie Le­se­hil­fen be­reit­zu­stel­len, er­läu­tert dem in­ter­es­sier­ten Le­ser un­ser Ar­ti­kel »Satz und Ty­po­gra­fie der Luther­bi­bel von 1545«.

 
Empfehlungen: Das könnte Sie auch interessieren
Vorrede auf das Alte Testament

→Vorrede auf das Alte Testament

Luthers erklärt den Sinn und die Bedeutung des Alten Testaments und der Gesetze Mose. Diese Schriften seien für Christen sehr nützlich zu lesen, nicht zuletzt deshalb, weil Jesus, Petrus und Paulus mehrfach daraus zitieren.

 

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

 
 
Biblia
1545
2Mos
6