Der Prophet Hesekiel | Ezechiel | Kapitel 6

Sie sind hier: ⏵Home | ⏵Lutherbibel 1545 | ⏵Die Bücher der Propheten | ⏵Der Prophet Hesekiel (Ezechiel) | Kapitel 6
Die Prophetenbücher

 

Biblia
 

Die gantze Heilige Schrifft Deudsch
D. Martin Luther, Wittenberg 1545

Die Bücher der Propheten

Der Prophet Hesekiel
Ezechiel

 

C. VI.

Kapitel 6

 

Hes 6

 

Der Text in 48 Kapiteln

 
Auswahl der Beiträge und Kapitel

Hinweis: Aus dem Buch des Propheten Hesekiel sind derzeit nur 26 von 48 Kapiteln verfügbar!

 

Gliederung Kapitel 6

 

Nr.

Textstelle

Abschnitt | Link zum Text

Kapitel VI.

 

 

4 - 24

 

II. ISRAELS SÜNDE UND DAS BEVORSTEHENDE GERICHT

 

 

 

6,1-14

 

II.3 WEISSAGUNGEN GEGEN DIE BERGE ISRAELS

 

1

6,1-14

→Die kommende Verwüstung des Landes

 

 

 

 

Der Próphet Heſekiel.

 

 
[76a]

 

 

II.3
WEISSAGUNGEN GEGEN DIE BERGE ISRAELS

 

 

 

6,1-14

 

VI.

 

 

Die kommende Verwüſtung des Landes

 

 

Inf. 36.

VND des HERRN wort geſchach zu

mir / vnd ſprach / 2Du Men­ſchen­kind / Kere dein angeſicht wider die berge Iſrael / vnd weiſſage wider ſie / 3vnd ſprich / Ir berge Iſrael / höret das wort des HErrn HERRN / So ſpricht der HErr HERR / beide zu den Bergen vnd Hügeln / beide zu den Bechen vnd Talen / Sihe / Ich wil das Schwert vber euch bringen / vnd ewer Höhen vmbbringen / 4das ewer Altar verwüſtet / vnd ewer Götzen zubrochen ſollen werden. Vnd wil ewer Leichnam fur den Bilden todſchlahen laſſen / 5Ja ich wil die Leichnam der kinder Iſrael fur ewern Bilden fellen / vnd wil ewr Gebeine vmb ewre Altar her zer­ſtrew­en. 6Wo jr wonet / da ſollen die Stedte wüſte / vnd die Höhe zur ein­öde werden / Denn man wird ewer Altar wüſte vnd zur Einöde machen / vnd ewer Götzen zu­brech­en / vnd zu nicht machen / vnd ewer Bil­der zu­ſchla­gen / vnd ewr Stiffte vertilgen / 7Vnd ſollen Er­ſchla­ge­ne vnter euch da ligen / Das jr er­faret / Ich ſey der HERR.

 

ICH wil aber etliche von euch vberbleiben laſſ­en / die dem Schwert entgehen vnter den Hei­den / wenn ich euch in die Lender zer­ſtrew­et habe. 9Die ſelbigen ewr vbrigen / werden denn an Mich gedencken vnter den Heiden da ſie ge­fan­gen ſein müſſen / Wenn ich jr hüriſch hertz / ſo von mir ge­wich­en / vnd jre hüriſche augen / ſo nach jren Götzen geſehen / zurſchlagen habe / Vnd wird ſie ge­rew­en die Bos­heit / die ſie durch allerley jre Grewel begangen haben / 10Vnd ſollen erfaren / das ich der HERR ſey / vnd nicht vmb ſonſt geredt habe ſolchs vnglück jnen zu thun.

 

SO ſpricht der HErr HERR / Schlage deine Hende zuſamen / vnd ſtram-

 

 
[76a | 76b]

 

 

Der Prophet    C. VI.

 

 

pel mit deinen füſſen / vnd ſprich / Weh vber alle Grewel der bosheit im hauſe Iſrael / darumb ſie durch Schwert / Hunger vnd Peſtilentz fallen müſſen. 12Wer ferne iſt / wird an der Peſtilentz ſterben / vnd wer nahe iſt / wird durchs Schwert fallen / Wer aber vberbleibt vnd dafur behüt iſt / wird Hungers ſter­ben / Alſo wil ich meinen grim vnter jnen vol­en­den. 13Das jr erfaren ſollet / Ich ſey der HERR / wenn jr Erſchlagene vnter jren Götzen ligen werden vmb jre Altar her / oben auff allen Hügeln / vnd oben auff allen Bergen / vnd vnter allen grünen Bewmen / vnd vnter allen dicken Eichen / an welchen orten ſie aller­ley Götzen ſüſſes Reuchopffer theten. 14Ich wil mein Hand wider ſie ausſtrecken / vnd das Land wüſt vnd öde machen / von der Wüſten an / bis gen Diblah / wo ſie wonen / Vnd ſollen erfaren / das ich der HERR ſey.

 

 

 

 
Aus dem Verzeichnis der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

Luthers Verweise auf biblische Bücher

 Kürzel

 Bezeichnung in Luthers Biblia 1545

 Moderne Bibel

 Kürzel

Ezech.
Heſek.
Der Prophet Heſekiel.

Biblia Vulgata: Hiezechiel

Der Prophet Hesekiel (Ezechiel)

Das Buch Ezechiel

Hes

Ez

Hes

Infr.
Inf.

Latein: [vide] infra Kapitelnummer

 

»[Siehe] [weiter] unten, Kapitelnummer«, oder
»[Siehe] unten, [im selben Buch] Kapitelnummer«.

 

Erläuterungen siehe →Liste der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

 

 

Erläuterungen zum Satz und zur Typografie des Bibeltextes

Der Text aus der Luther­bi­bel auf die­ser Sei­te ist in An­leh­nung an das Druck­bild des Ori­gi­nals von 1545 wie­der­ge­ge­ben.

Den Sei­ten­auf­bau, die ver­wen­de­ten Schrif­ten, die Schreib­re­geln der Frak­tur­schrift und Luthers In­ten­tio­nen, mit der Ty­po­gra­fie Le­se­hil­fen be­reit­zu­stel­len, er­läu­tert dem in­ter­es­sier­ten Le­ser un­ser Ar­ti­kel »Satz und Ty­po­gra­fie der Luther­bi­bel von 1545«.

 
 
Empfehlungen: Das könnte Sie auch interessieren
Vorrede auf die Propheten

→Vorrede auf die Bücher der Propheten

Luther widmet den Prophetenbüchern eine umfangreiche Vorrede. Sie seien reich an Predigten und Beispielen für christliches Leben und sie Weissagen die Ankunft Christi.

Vorrede auf das Alte Testament

→Vorrede auf das Alte Testament

Luther erklärt den Sinn und die Bedeutung des Alten Testaments und der Gesetze Mose. Diese Schriften seien für Christen sehr nützlich zu lesen, nicht zuletzt deshalb, weil Jesus, Petrus und Paulus mehrfach daraus zitieren.

 

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

SK Version 18.07.2019  

 
 
Biblia
1545
Hes
6