Der Prophet Hesekiel | Ezechiel
Kapitel XXXVIII.

◉ Home | ►Lutherbibel 1545 | ►Die Bücher der Propheten | ►Der Prophet Hesekiel (Ezechiel) | Kapitel XXXVIII.
Die Prophetenbücher

 

Biblia
 

Die gantze Heilige Schrifft Deudsch
D. Martin Luther, Wittenberg 1545

Die Bücher der Propheten

Der Prophet Hesekiel
Ezechiel

 

C. XXXVIII.

 

Hes

Kapitel 38,1-23

 

Der Text in 48 Kapiteln

 
Auswahl der Beiträge und Kapitel

Der Prophet Hesekiel

 

Gliederung Kapitel XXXVIII.

 

Nr.

Textstelle

Abschnitt | Link zum Text

Kapitel XXXVIII.

 

 

38 - 39

 

V. WEISSAGUNG GEGEN GOG AUS MAGOG

 

1

38,1-23

→Gottes Sieg über Gog aus Magog (Fortsetzung in Kapitel 39)

 

 

 

 

Der Próphet Heſekiel.

 

 

V.4
WEISSAGUNG GEGEN GOG AUS MAGOG

 

 

 

Kapitel 38 - 39

 

 

[95b]

 

XXXVIII.

 

 

Gottes Sieg über Gog aus Magog

 

Gog.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

→Apoc. 20.

VND des HERRN wort geſchach zu

mir / vnd ſprach / 2Du Men­ſchen­kind / wende dich gegen Gog / der im lande Magog iſt / vnd der öberſt Fürſt in Meſech vnd Thubal / vnd weiſſage von jm / 3vnd ſprich. So ſpricht der HErr HERR / Sihe / Ich wil an dich Gog / der du der öberſt Fürſt biſt aus den Herrn in Meſech vnd Thu­bal / 4Sihe / Ich wil dich herumb lencken / vnd wil dir einen Zaum ins Maul legen / vnd wil dich er aus fü­ren / mit alle deinem Heer / Ros vnd Man / die alle wol gekleidet ſind / vnd iſt jr ein groſſer Hauffe die alle tartſchen vnd ſchilt / vnd ſchwert füren.

5DV füreſt mit dir a Perſen / Moren vnd Lybier / die alle ſchilt vnd helmen füren. 6Dazu b Gomer vnd alle ſein Heer / ſampt dem hauſe Thogarma / ſo gegen Mitternacht ligt / mit alle ſeinem Heer / Ja du füreſt ein gros Volck mit dir. 7Wolan / rüſte dich wol / Du vnd alle deine Hauffen / ſo bey dir ſind / vnd ſey du jr Heubtman / 8Nach langer zeit ſoltu heimgeſucht werden.

(Meſech vnd Tubal)

Sind auch Ta­tern / vnd des volcks da­hin­den / die man Schut­ten oder Schot­ten nen­net. Wie­wol Me­ſech laut / als ko­men die Mo­ſcho­bi­ter von jnen / das iſt die Reuſ­ſen.

 

 

 

 

a

Perſen ſtoſ­ſen an Reich­ara­bia / dar­umb wird der Türck auch der et­li­che ha­ben.

b

Gomer / vnd Tho­gar­ma ſein Son / →Geneſi. 10 acht ich ſei­en die Wen­den / Denn am Türck­iſchen Ho­fe re­det man Wen­diſch.

 

ZVR letzten zeit / wirſtu komen in das Land / das vom ſchwert widerbracht / vnd aus vielen Völckern zuſamen komen iſt / nemlich / auff die berge Iſrael / welche lange zeit wüſte geweſt ſind / vnd nu ausgefüret / aus vielen Völckern / vnd alle ſicher wonen. 9Du wirſt er auff ziehen / vnd daher komen mit groſſem vngeſtüm / vnd wirſt ſein / wie ein Wol­cke / das Land zu bedecken / du vnd alle dein Heer / vnd das gros Volck mit dir.

 

10SO ſpricht der HErr HERR / Zu der zeit / wir­ſtu dir ſolchs furnemen / vnd wirſts böſe im ſinn haben / 11vnd gedencken / Ich wil das Land on Mau­ren vberfallen / Vnd vber die komen / ſo ſtill vnd ſicher wonen / als die alle on mauren da ſitzen / vnd haben weder riegel noch thor / 12Auff das du rauben vnd plündern mügeſt / vnd deine hand laſſen gehen vber die verſtöreten / ſo wider bewonet ſind / vnd vber das Volck / ſo aus der Heiden zuſamen gerafft iſt / vnd ſich in die narung vnd Güter geſchickt hat / vnd mitten im Lande wonet.

 

13DAs Reicharabia / Dedan vnd die Kauffleute auff dem Meer / vnd alle Gewaltigen / die daſelbſt ſind / werden zu dir ſagen / Ich meine ja / du ſeieſt c recht komen / zu rauben / vnd haſt deine Hauffen ver­ſam­let zu plündern / Auff das du wegnemeſt / Silber vnd Gold / vnd ſamleſt Viehe vnd Güter / vnd groſ­ſen Raub treibeſt.

DARumb ſo weiſſage / du Men­ſchen­kind / vnd ſprich zu Gog / ſo ſpricht der HErr HERR / Iſts nicht alſo? Das du wirſt mer­cken / wenn mein volck ſicher wonen wird / 15So wir­ſtu ko­men aus deinem Ort / nemlich / von den en­den ge­gen Mit­ter­nacht / du vnd gros Volck mit dir / alle zu roſſe ein groſſer Hauffe / vnd ein mechtiges Heer / 16vnd wirſt er auff ziehen / vber

 

(Deban)

Dedan iſt ein ſtück des Rei­chen­ara­bia. So ligt der Ma­ho­meth in Reich­ara­bia be­gra­ben zu Me­cha.

c

(Recht komen)

Das iſt / O du thuſt recht vnd wol / far jmer fort / glück zu.

(Recht)

Das iſt / Du biſt / Du biſt der rech­te Kei­ſer vnd Herr.

 

 

[95b | 96a]

 

 

Heſekiel.     C. XXXVIII.

XCVI.

 

 

mein volck Iſrael / wie ein Wolcke / das Land zu­be­decken / Solchs wird zur letzten zeit geſchehen. Ich wil dich aber darumb in mein Land komen laſſen / auff das die Heiden mich erkennen / wie ich an dir O Gog / geheiliget werde fur jren augen.

 

17SO ſpricht der HErr HERR / Du biſts / von dem ich vor zeiten geſagt habe / durch meine Diener / die Propheten in Iſrael / die zur ſelbigen zeit weiſ­ſag­ten / das ich dich vber ſie komen laſſen wolt. 18Vnd es wird geſchehen / zur zeit / wenn Gog komen wird / vber das land Iſrael / ſpricht der HErr HERR / wird er auff ziehen mein zorn / in meinem grim. 19Vnd ich rede ſolchs in meinem eiuer / vnd im fewr meines zorns / Denn zur ſelbigen zeit / wird gros zittern ſein im lande Iſrael / 20das fur meinem An­ge­ſicht zittern ſollen / die Fiſch im meer / die Vögel vnter dem himel / das Viehe auff dem felde / vnd alles was ſich regt vnd wegt auff dem Lande / vnd alle Men­ſchen / ſo auff der erden ſind / vnd ſollen die Berge vmbgekeret werden / vnd die wende vnd alle mauren zu boden fallen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Mein zorn)

Das iſt / Gog iſt mein zorn vnd ru­te / vmb mei­ner Chri­ſten ſün­de wil­len.

 

ICH wil aber vber jn ruffen dem Schwert / auff alle meinen Bergen / ſpricht der HErr HERR / Das eins jglichen ſchwert / ſol wider den andern ſein. 22Vnd ich wil jn richten / mit Peſtilentz vnd Blut / vnd wil regen laſſen / Platzregen mit ſchloſſen / fewr vnd ſchwe­fel / vber jn vnd ſein Heer / vnd vber das groſſe Volck / das mit jm iſt. 23Alſo wil ich denn herrlich / heilig vnd bekand werden / fur vielen Heiden / Das ſie erfaren ſollen / das ich der HERR bin.

 

 

 

Sie ſollen ſich ſelbſt vnternander erwürgen.

 

 

 

 
Aus dem Verzeichnis der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

Luthers Verweise auf biblische Bücher

 Kürzel

 Bezeichnung in Luthers Biblia 1545

 Moderne Bibel

 Kürzel

Ezech.
Heſek.
Der Prophet Heſekiel.

Biblia Vulgata: Hiezechiel

Der Prophet Hesekiel (Ezechiel)

Das Buch Ezechiel

Hes

Ez

Hes

Gen.
Ge.
Gene.
Geneſi.
Das erste Buch Moſe.
Geneſis.

Biblia Vulgata: Genesis

Das erste Buch Mose (Genesis)

Genesis

1. Buch Mose

1. Mose

Gen

1Mos

Apo.
Apoc.
Die Offenbarung S. Johannis.

Biblia Vulgata: Apocalypsis

Die Offenbarung des Johannes

Offenbarung des Johannes

Apokalypse

Offb

Offb

Offb

Erläuterungen siehe →Liste der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

 

 

Hinweise zur Stilkunst.de-Ausgabe der Lutherbibel von 1545

Erläuterungen zum Satz und zur Typografie des Bibeltextes

Der Text aus der Luther­bi­bel ist auf un­se­ren Sei­ten in An­leh­nung an das Druck­bild des Ori­gi­nals von 1545 wie­der­ge­ge­ben.

Den Sei­ten­auf­bau, die ver­wen­de­ten Schrif­ten, die Schreib­re­geln der Frak­tur­schrift und Luthers In­ten­tio­nen, mit der Ty­po­gra­fie Le­se­hil­fen be­reit­zu­stel­len, er­läu­tert dem in­ter­es­sier­ten Le­ser un­ser Ar­ti­kel »Satz und Ty­po­gra­fie der Luther­bi­bel von 1545«.

 
 
Empfehlungen: Das könnte Sie auch interessieren
Vorrede auf die Propheten

→Vorrede auf die Bücher der Propheten

Luther widmet den Prophetenbüchern eine umfangreiche Vorrede. Sie seien reich an Predigten und Beispielen für christliches Leben und sie Weissagen die Ankunft Christi.

Vorrede auf das Alte Testament

→Vorrede auf das Alte Testament

Luther erklärt den Sinn und die Bedeutung des Alten Testaments und der Gesetze Mose. Diese Schriften seien für Christen sehr nützlich zu lesen, nicht zuletzt deshalb, weil Jesus, Petrus und Paulus mehrfach daraus zitieren.

 

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

SK Version 16.10.2019  

 
 
Biblia
1545
Hes
38