Der Prophet Hesekiel | Ezechiel | Kapitel 12

Sie sind hier: ⏵Home | ⏵Lutherbibel 1545 | ⏵Die Bücher der Propheten | ⏵Der Prophet Hesekiel (Ezechiel) | Kapitel 12
Die Prophetenbücher

 

Biblia
 

Die gantze Heilige Schrifft Deudsch
D. Martin Luther, Wittenberg 1545

Die Bücher der Propheten

Der Prophet Hesekiel
Ezechiel

Kapitel 12

 

Hes 12

 

Der Text in 48 Kapiteln

 
Auswahl der Beiträge und Kapitel

Hinweis: Aus dem Buch des Propheten Hesekiel sind derzeit nur 26 von 48 Kapiteln verfügbar!

 

Gliederung Kapitel 12

 

Nr.

Textstelle

Abschnitt | Link zum Text

Kapitel XII.

 

 

4 - 24

 

II. ISRAELS SÜNDE UND DAS BEVORSTEHENDE GERICHT

 

 

 

12,1 - 24,27

 

II.6 NEUE ZEICHENHANDLUNGEN UND WEISSAGUNGEN GEGEN ISRAEL, JUDA UND JERUSALEM

 

1

12,1-20

→Die Zeichenhandlung der Wegführung von König und Volk

2

12,1-14

→Gegen die Zweifel an der Weissagung

 

 

 

 

Der Próphet Heſekiel.

 

 
[78b]

 

 

II.6
NEUE ZEICHENHANDLUNGEN UND WEISSAGUNGEN GEGEN ISRAEL, JUDA UND JERUSALEM

 

 

 

12,1 - 24,27

 

XII.

 

 

Die Zeichenhandlung der Wegführung von König und Volk

 

VND des HERRN wort geſchach zu

mir / vnd ſprach / 2Du Men­ſchen­kind / Du woneſt vnter einem vn­ge­hor­ſa­men Haus / welchs hat wol Augen / das ſie ſehen kündten / vnd wollen nicht ſehen / Ohren / das ſie hören kündten / vnd wollen nicht hören / Sondern es iſt ein vn­ge­hor­ſam Haus. 3Darumb du Menſchenkind / Nim

 

 
[78b | 79a]

 

 

Heſekiel.     C. XII.

LXXIX.

 

 

dein Wandergerete / vnd zeuch am liechten tage da­uon fur jren augen / Von deinem Ort ſoltu ziehen an einen andern Ort fur jren augen / ob ſie vieleicht merck­en wol­ten / das ſie ein vngehorſam Haus ſind. 4Vnd ſolt dein Gerete erauſthun / wie Wandergerete / bey liechtem tage fur jren augen / vnd du ſolt ausziehen des abends fur jren augen / Gleich wie man auszeucht / wenn man wandern wil. 5Vnd du ſolt durch die wand brechen fur jren augen / vnd daſelbs durch aus zihen. 6Vnd du ſolt es auff deine Schulter nemen / fur jren augen / vnd wenn es tunckel worden iſt / er aus tragen / Dein Angeſicht ſoltu verhüllen / das du das Land nicht ſeheſt / Denn ich hab dich dem hauſe Iſrael zum Wunderzeichen geſetzt.

 

7VND ich thet wie mir befolhen war / vnd trug mein Gerete er aus / wie Wandergerete / bey liechtem tage / vnd am Abend brach ich mit der hand durch die Wand / Vnd da es tunckel worden war / nam ichs auff die Schulter / vnd trugs eraus fur jren augen.

 

VND früe morgens geſchach des HERRN wort zu mir / vnd ſprach / 9Menſchen kind / Hat das haus Iſrael / das vngehorſam Haus / nicht zu dir geſagt? Was macheſtu? 10So ſprich zu jnen / ſo ſpricht der HErr HERR / Dieſe Laſt betrifft den Fürſten zu Jeruſalem / vnd das gantze haus Iſrael / das drinnen iſt. 11Sprich / Ich bin ewr Wunderzeichen / wie ich gethan habe / Alſo ſol euch geſchehen / das jr wandern müſſet / vnd gefangen gefürt werden. 12Ir Fürſt wird auff der Schulter a tragen im tunckel / Vnd mus ausziehen durch die wand / ſo ſie brechen werden / das ſie dadurch ausziehen / Sein Angeſicht wird verhüllet werden / das er mit keinem auge das Land ſehe.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

a

Das iſt / Er wird nicht hin aus rei­ten oder fa­ren etc.

 

13ICh wil auch mein Netze vber jn werffen / das er in meiner jaget gefangen werde / vnd wil jn gen Babel bringen in der Chaldeerland / das er doch nicht ſehen wird / vnd ſol daſelbſt ſterben. 14Vnd alle die vmb jn her ſind / ſeine Gehülffen / vnd alle ſeinen Anhang wil ich vnter alle Winde zerſtrewen / vnd das Schwert hinder jnen her auszihen. 15Alſo ſollen ſie erfaren / das ich der HERR ſey wenn ich ſie vnter die Heiden verſtoſſe / vnd in die Lender zerſtrewe. 16Aber ich wil jr etliche wenig / vberbleiben laſſen fur dem Schwert Hunger vnd Peſtilentz / die ſollen jener Grewel erzelen vnter den Heiden / da hin ſie komen werden / vnd ſollen erfaren / das ich der HERR ſey.

 

 

 

(Nicht ſehen)

Denn ſeine augen wur­den jm zu Riblath aus­ge­ſtoch­en / →Jere. 39 vnd →52. Alſo ſahe er den Kö­nig zu Ba­bel / wie Je­re­mias ſagt / Vnd ſahe doch Ba­bel nicht / wie He­ſe­kiel ſagt. Welche zwey ſtück die Jü­den wie­der­nan­der lau­tend fur lü­gen hiel­ten.

 

VND des HERRN wort geſchach zu mir / vnd ſprach / 18Du Menſchenkind / Du ſolt dein brot eſſen mit beben / vnd dein Waſſer trincken mit zittern vnd ſorgen. 19Vnd ſprich zum Volck im Lande / ſo ſpricht der HErr HERR / von den Einwonern zu Jeruſalem im lande Iſrael / Sie müſſen jr Brot eſſen in ſorgen / vnd jr Waſſer trincken im elend / Denn das Land ſol wüſt werden von allem das drinnen iſt / vmb des freuels willen aller Einwoner. 20Vnd die Stedte / ſo wol bewonet ſind / ſollen verwüſtet / vnd das Land öde werden / Alſo ſolt jr erfaren / das ich der HERR ſey.

 

 

Gegen die Zweifel an der Weiſſagung

 

VND des HERRN wort geſchach zu mir / vnd ſprach / 22Du Menſchenkind / Was habt jr fur ein Sprichwort im Lande Iſrael? vnd ſprecht / Weil ſichs ſo lang verzeucht / ſo wird nu fort nichts aus der Weiſſagung. 23Darumb ſprich zu jnen / ſo ſpricht der HErr HERR / Ich wil das Sprichwort auffheben / das man es nicht mehr füren ſol in Iſrael. Vnd rede zu jnen / Die zeit iſt nahe / vnd alles was geweiſſaget iſt / 24Denn jr ſolt nu fort inne werden / das keine Geſicht feilen / vnd keine Weiſ­ſa­gung liegen wird / wider das haus Iſrael. 25Denn ich bin der HERR / was ich rede das ſol geſchehen vnd nicht lenger verzogen werden / Sondern bey ewer zeit / jr vngehorſams Haus / wil ich thun / was ich rede / ſpricht der HErr HERR.

 

26VND des HERRN wort geſchach zu mir / vnd ſprach / 27Du Menſchenkind / Sihe / das haus Iſrael ſpricht / Das Geſicht / das dieſer ſihet / da iſt noch lange hin / vnd weiſſaget auff die zeit / ſo noch ferne iſt. 28Darumb ſprich zu jnen /

 

 
[79a | 79b]

 

 

Der Prophet    C. XIII.

 

 

ſo ſpricht der HErr HERR / Was ich rede / ſol nicht lenger verzogen werden / Sondern ſol geſchehen / ſpricht der HErr HERR.

 

 

 

 
Aus dem Verzeichnis der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

Luthers Verweise auf biblische Bücher

 Kürzel

 Bezeichnung in Luthers Biblia 1545

 Moderne Bibel

 Kürzel

Ezech.
Heſek.
Der Prophet Heſekiel.

Biblia Vulgata: Hiezechiel

Der Prophet Hesekiel (Ezechiel)

Das Buch Ezechiel

Hes

Ez

Hes

Jer.
Jere.
Der Prophet Jeremia.

Biblia Vulgata: Hieremias

Der Prophet Jeremia

Das Buch Jeremia

Jer

Jer

Jer

Erläuterungen siehe →Liste der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

 

 

Erläuterungen zum Satz und zur Typografie des Bibeltextes

Der Text aus der Luther­bi­bel auf die­ser Sei­te ist in An­leh­nung an das Druck­bild des Ori­gi­nals von 1545 wie­der­ge­ge­ben.

Den Sei­ten­auf­bau, die ver­wen­de­ten Schrif­ten, die Schreib­re­geln der Frak­tur­schrift und Luthers In­ten­tio­nen, mit der Ty­po­gra­fie Le­se­hil­fen be­reit­zu­stel­len, er­läu­tert dem in­ter­es­sier­ten Le­ser un­ser Ar­ti­kel »Satz und Ty­po­gra­fie der Luther­bi­bel von 1545«.

 
Empfehlungen: Das könnte Sie auch interessieren
Vorrede auf die Propheten

→Vorrede auf die Bücher der Propheten

Luther widmet den Prophetenbüchern eine umfangreiche Vorrede. Sie seien reich an Predigten und Beispielen für christliches Leben und sie Weissagen die Ankunft Christi.

Vorrede auf das Alte Testament

→Vorrede auf das Alte Testament

Luther erklärt den Sinn und die Bedeutung des Alten Testaments und der Gesetze Mose. Diese Schriften seien für Christen sehr nützlich zu lesen, nicht zuletzt deshalb, weil Jesus, Petrus und Paulus mehrfach daraus zitieren.

 

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

SK Version 14.04.2019  

 
 
Biblia
1545
Hes
12