Das 1. Buch Mose (Genesis) | Kapitel 13

Sie sind hier: ⏵Home | ⏵Lutherbibel 1545 | ⏵Die Geschichtsbücher des AT | ⏵Das 1. Buch Mose (Genesis) | Kapitel 13
Die Geschichtsbücher des Alten Testaments

 

Biblia
 

Die gantze Heilige Schrifft Deudsch
D. Martin Luther, Wittenberg 1545

Die Geschichtsbücher des Alten Testaments

Das 1. Buch Mose
Genesis

Kapitel 13

 

1Mos 13

 

Der Text in 50 Kapiteln

 
Auswahl der Kapitel

Hinweis: Aus dem 1. Buch Mose (Genesis) sind derzeit nur 23 von 50 Kapiteln verfügbar!

 

Gliederung Kapitel 13

 

Nr.

Textstelle

Abschnitt | Link zum Text

Kapitel XIII.

 

 

12 - 36

 

II. DIE VÄTERGESCHICHTEN

 

 

 

12 - 26

 

II.1 ABRAHAM UND ISAAK

 

1

13,1-13

→Zurück in Kanaan: Abram und Lot trennen sich

2

13,14-18

→Gott wiederholt seine Verheißung an Abram

 

 

 

 

Das Erſte Bucĥ
Móẛe.

 

 
[7a]

 

XIII.

 

 
[7a | 7b]

 

 

I. Bucĥ    C. XIII.

Abram.

 

 

 

Zurück in Kanaan: Abram und Lot trennen ſich

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

→Gen. 12.

ALſo zoch Abram er auff aus Egypten

mit ſeinem Weibe vnd mit allem das er hatte / vnd Lot auch mit jm / gegen dem Mittag. 2Abram aber war ſeer Reich von vieh / ſilber / vnd gold. 3Vnd er zoch jmer fort von Mittag / bis gen BethEl / an die ſtet / da am erſten ſeine Hütten war / zwiſchen BethEl vnd Ai / 4eben an den Ort / da er vorhin den Altar gemacht hatte / Vnd er predigt alda den Namen des HERRN.

Abram

zie­het wi­der aus Egyp­ten in Ca­na­an.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

CANA-

aniter.

PHERE-

ſiter.

LOt aber der mit Abram zoch / der hatte auch ſchaf vnd rinder vnd Hütten / 6Vnd das Land mochts nicht ertragen / das ſie bey einander woneten / Denn jr Habe war gros / vnd kundten nicht bey ein ander wonen. 7Vnd war jmer zanck zwiſchen den Hirten vber Abrams vieh / vnd zwiſchen den Hirten vber Lots vieh / So woneten auch zu der zeit die Cananiter vnd Phereſiter im Lande.

Lot.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gegend am Jordan.

 

8DA ſprach Abram zu Lot / Lieber las nicht zanck ſein zwiſchen mir vnd dir / vnd zwiſchen meinen vnd deinen Hirten / denn wir ſind Gebrüder. 9Stehet dir nicht alles Land offen? Lieber ſcheide dich von mir / Wiltu zur Lincken / ſo wil ich zur rechten / Oder wiltu zur rechten / ſo wil ich zur linken. 10Da hub Lot ſeine augen auff / vnd beſahe die gantze Gegend am Jordan / Denn ehe der HERR Sodoma vnd Gomorra verderbet / war ſie waſſerreich / bis man gen Zoar kompt / als ein Garten des HERRN / gleich wie Egyptenland.

 

 

 

 

 

 

 

 

Sodo-

miter.

Ezech. 16.

11DA erwelet jm Lot / die gantze Gegend am Jordan / vnd zoch gegen Morgen. Alſo ſcheidet ſich ein Bruder von dem andern / 12das Abram wonet im lande Canaan / vnd Lot in den ſtedten der ſelben Gegend / vnd ſetzt ſeine Hütten gen Sodom / 13Aber die Leute zu Sodom waren böſe / vnd ſundigeten ſeer wider den HERRN.

 

 

Gott wiederholt ſeine Verheißung an Abram

 

 

 

 

 

 

 

 

 

→Gen. 12.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hain

Mamre.

DA nu Lot ſich von Abram geſcheiden hatte / ſprach der HERR zu Abram / Heb deine Augen auff / vnd ſihe von der ſtet an da du woneſt / gegen Mitternacht / gegen dem Mittag / gegen dem Morgen / vnd gegen dem Abend / 15Denn alle das Land / das du ſiheſt / wil ich dir geben vnd deinem Samen ewiglich. 16Vnd wil deinen Samen machen wie den ſtaub auff erden / Kan ein Menſch den ſtaub auff erden zelen / der wird auch deinen Samen zelen. 17Darumb ſo mach dich auff / vnd zeuch durch das Land / in die lenge vnd breite / denn dir wil ichs geben. 18Alſo erhub Abram ſeine Hütten / kam vnd wonet im Hayn Mamre / der zu Hebron iſt / Vnd bawet daſelbs dem HERRN einen Altar.

 

 

 

 
Aus dem Verzeichnis der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

Luthers Verweise auf biblische Bücher

 Kürzel

 Bezeichnung in Luthers Biblia 1545

 Moderne Bibel

 Kürzel

Gen.
Ge.
Gene.
Das erste Buch Moſe.
Geneſis.

Biblia Vulgata: Genesis

Das erste Buch Mose (Genesis)

Genesis

1. Buch Mose

1. Mose

Gen

1Mos

Ezech.
Heſek.
Der Prophet Heſekiel.

Biblia Vulgata: Hiezechiel

Der Prophet Hesekiel (Ezechiel)

Das Buch Ezechiel

Hes

Ez

Hes

Erläuterungen siehe →Liste der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

 

 

Erläuterungen zum Satz und zur Typografie des Bibeltextes

Der Text aus der Lutherbibel auf dieser Seite ist in Anlehnung an das Druckbild des Ori­gi­nals von 1545 wiedergegeben.

Den Seitenaufbau, die verwendeten Schriften, die Schreibregeln der Frakturschrift und Luthers In­ten­tio­nen, mit der Typografie Lesehilfen be­reit­zu­stel­len, erläutert dem interessierten Leser unser Artikel »Satz und Typografie der Lutherbibel von 1545«.

 

Der Bibeltext im evangelischen Kirchenjahr

MARGINALTEXT (M)

→21. Sonntag nach Trinitatis 2017

1Mos 13,7-18

M

 
Empfehlungen: Das könnte Sie auch interessieren
Vorrede auf das Alte Testament

→Vorrede auf das Alte Testament

Luthers erklärt den Sinn und die Bedeutung des Alten Testaments und der Gesetze Mose. Diese Schriften seien für Christen sehr nützlich zu lesen, nicht zuletzt deshalb, weil Jesus, Petrus und Paulus mehrfach daraus zitieren.

 

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

 
 
Biblia
1545
1Mos
13