Der Prophet Jesaja | Kapitel 17

Sie sind hier: ⏵Home | ⏵Lutherbibel 1545 | ⏵Die Bücher der Propheten | ⏵Der Prophet Jesaja | Kapitel 17
Die Prophetenbücher

 

Biblia
 

Die gantze Heilige Schrifft Deudsch
D. Martin Luther, Wittenberg 1545

Die Bücher der Propheten

Der Prophet Jesaja

Kapitel 17

 

Jes 17

 

Der Text in 66 Kapiteln

 
Auswahl der Beiträge und Kapitel

 

Gliederung Kapitel 17

 

Nr.

Textstelle

Abschnitt | Link zum Text

Kapitel XVII.

 

 

1 - 39

 

ERSTER TEIL DES BUCHES JESAJA

 

 

 

13,1 - 23,18

 

IX. BOTSCHAFTEN AN DIE VÖLKER

 

1

17,1-3

→Spruch gegen Damaskus und das Nordreich Israel

2

17,4-11

→Über Israel und das Ende des Götzendienstes

3

17,12-14

→Das brausende Völkermeer

 

Anm: Kapiteleinteilung nach der Ausgabe von 1545, Angabe der Textstelle nach heutiger Zählweise

 

 

 

 

Der Prophet Jeſáiá.

 

 
[12a]

 

XVII.

 

 

Spruch gegen Damaſkus und das Nordreich Iſrael

↑ Jer 49,23-27; Amos 1,3-5

Jere. 49.

Amos. 1.

DIS iſt die Laſt vber Damaſcon. Sihe

Damaſcus wird keine ſtad mehr ſein / ſondern ein zufallen Steinhauffe. 2Die ſtedte Aroer werden verlaſſen ſein / das Herde daſelbſt weiden / die niemand ſcheuche. 3Vnd wird aus ſein mit der feſte Ephraim vnd das Königreich zu Damaſco vnd das vbrige zu Syrien / wird ſein wie die herrligkeit der kinder Iſrael / ſpricht der HERR Zebaoth.

Damaſcus .

Damaſcus hei­ſſt die fe­ſte des volcks Ephra­im / dar­umb / das ſie ſich auff Da­ma­ſcum ver­lie­ſſen.

Jeſa. 7.

 

 
[12a | 12b]

 

 

Der Prophet    C. XVII. XVIII.

 

 

 

Über Iſrael und das Ende des Götzendienſtes

 

ZV der zeit wird die herrligkeit Jacob dünne ſein / vnd ſein fetter Leib wird mager ſein. 5Denn ſie wird ſein / als wenn einer Getreide einſamlete in der Erndte / vnd als wenn einer mit ſeim arm die Ehren einerndtet / vnd als wenn einer Ehren leſe im tal Rephaim / 6vnd ein Nacherndte drinnen bliebe. Als wenn man einen Olbawm ſchüttelt / das zwo oder drey Beer blieben oben in dem wipffe / Oder als wenn vier oder fünff Früchte an den zweigen hangen ſpricht der HERR der Gott Iſrael.

 

7ZV der zeit wird ſich der Menſch halten zu dem der jn gemacht hat / vnd ſeine augen werden auff den Heiligen in Iſrael ſchawen. 8Vnd wird ſich nicht halten zu den Altarn, die ſeine Hende gemacht haben / vnd nicht ſchawen auff das / das ſeine Finger gemacht haben / weder auff Hayne noch Bilder.

 

 

 

 

 

Inf. 24.

9ZV der zeit / werden die ſtedte jrer a Stercke ſein / wie ein verlaſſen aſt vnd zweig / ſo verlaſſen ward fur den kindern Iſrael / vnd werden wüſte ſein. 10Denn du haſt vergeſſen Gottes deines Heils / vnd nicht gedacht an den Felſen deiner ſtercke. Darumb wirſtu luſtige pflantzen ſetzen / Aber du wirſt da mit den Frembden die feſer gelegt haben. 11Zur zeit des pflantzens wirſtu ſein wol warten / das dein ſame zeitlich wachſe / Aber in der Erndten / wenn du die mandeln ſolt erben / wirſtu dafur ſchmertzen eins betrübten haben.

a

(Stercke)

Das ſind die ſted­te da­ri­nnen jr Gö­tzen vnd Got­tes­dienſt war / dar­auff ſie ſich ver­lie­ſſen. Aber wie die kin­der Iſ­ra­el kaum ein aſt vnd zweig lie­ſſen / das iſt we­nig volcks / da ſie das Land der Ca­na­ni­ter ein­na­men / Alſo ſols jnen auch ge­hen.

 

 

Das brauſende Völkermeer

 

OWeh der menge ſo groſſes Volcks / wie das Meer wird es brauſen / vnd das getümel der Leute wird wüten / wie groſſe Waſſer wüten / 13Ja wie groſſe waſſer wüten / ſo werden die Leute wüten. Aber er wird ſie ſchelten / So werden ſie ferne weg fliehen / vnd wird ſie verfolgen / wie dem ſtaube auff den Bergen vom Winde geſchicht / vnd wie einem Windwirbel vom vngewitter geſchicht. 14Vmb den abend / ſihe / ſo iſt ſchrecken da / vnd ehe es morgen wird ſind ſie nimer da. Das iſt der Lohn vnſer Reuber / vnd das Erbe / der die vns das vnſer nemen.

Aſſyrer

Das ſind die Aſſy­rer / Wel­chen er ver­kün­di­get jr ver­der­ben / zu­troſt dem volck Iſ­ra­el.

 

 

 

 

 

 

Lies das xxxvij. Cap. Jeſaia.

 

 

 

 
Aus dem Verzeichnis der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

Luthers Verweise auf biblische Bücher

 Kürzel

 Bezeichnung in Luthers Biblia 1545

 Moderne Bibel

 Kürzel

Jeſa.
Jeſai.
Jſa.
Iſai.
Eſa.

 

Der Prophet Jeſaja.

Biblia Vulgata: Isaias

Der Prophet Jesaja

Das Buch Jesaja

Jes

Jes

Jes

Is

Jer.
Jere.
Der Prophet Jeremia.

Biblia Vulgata: Hieremias

Der Prophet Jeremia

Das Buch Jeremia

Jer

Jer

Jer

Amos
Der Prophet Amos.

Biblia Vulgata: Amos

Der Prophet Amos

Das Buch Amos

 

Am

Am

Amos

Infr.
Inf.

Latein: [vide] infra Kapitelnummer

 

»[Siehe] [weiter] unten, Kapitelnummer«, oder
»[Siehe] unten, [im selben Buch] Kapitelnummer«.

 

Erläuterungen siehe →Liste der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

 

 

Erläuterungen zum Satz und zur Typografie des Bibeltextes

Der Text aus der Luther­bi­bel auf die­ser Sei­te ist in An­leh­nung an das Druck­bild des Ori­gi­nals von 1545 wie­der­ge­ge­ben.

Den Sei­ten­auf­bau, die ver­wen­de­ten Schrif­ten, die Schreib­re­geln der Frak­tur­schrift und Luthers In­ten­tio­nen, mit der Ty­po­gra­fie Le­se­hil­fen be­reit­zu­stel­len, er­läu­tert dem in­ter­es­sier­ten Le­ser un­ser Ar­ti­kel »Satz und Ty­po­gra­fie der Luther­bi­bel von 1545«.

 
Empfehlungen: Das könnte Sie auch interessieren
Vorrede auf das Alte Testament

→Vorrede auf das Alte Testament

Luthers erklärt den Sinn und die Bedeutung des Alten Testaments und der Gesetze Mose. Diese Schriften seien für Christen sehr nützlich zu lesen, nicht zuletzt deshalb, weil Jesus, Petrus und Paulus mehrfach daraus zitieren.

Vorrede auf die Propheten

→Vorrede auf die Bücher der Propheten

Luther widmet den Prophetenbüchern eine umfangreiche Vorrede. Sie seien reich an Predigten und Beispielen für christliches Leben und sie Weissagen die Ankunft Christi.

 

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

 
 
Biblia
1545
Jes
17