Der Prophet Jesaja | Kapitel 60

Sie sind hier: ⏵Home | ⏵Lutherbibel 1545 | ⏵Die Bücher der Propheten | ⏵Der Prophet Jesaja | Kapitel 60
Die Prophetenbücher

 

Biblia
 

Die gantze Heilige Schrifft Deudsch
D. Martin Luther, Wittenberg 1545

Die Bücher der Propheten

Der Prophet Jesaja

Kapitel 60

 

Jes 60

 

Der Text in 66 Kapiteln

 
Auswahl der Beiträge und Kapitel

Hinweis: Aus dem Buch des Propheten Jesaja sind derzeit nur 46 von 66 Kapiteln verfügbar!

 

Gliederung Kapitel 60

 

Nr.

Textstelle

Abschnitt | Link zum Text

Kapitel LX.

 

 

56 - 66

 

DRITTER TEIL DES BUCHES JESAJA

 

 

 

56,1 - 60,22

 

XVI. DIE KÜNFTIGE HERRLICKEIT ZIONS

 

1

60,1-12

→Zions künftige Herrlichkeit

 

 

 

 

Der Prophet Jeſáia.

 

 
[31a]

 

LX.

 

 

Zions künftige Herrlichkeit

 

MAche dich auff / werde liechte / Denn

dein Liecht kompt / vnd die Herrligkeit des HERRN gehet auff vber dir. 2Denn ſihe / finsternis bedeckt das Erdreich / vnd tunckel die Völcker / Aber vber dir gehet auff der HERR vnd ſeine Herrligkeit erſcheinet vber dir.

 

 

 

 

 

Jeſa. 49.

3VND die Heiden werden in deinem Liecht wandeln / vnd die Könige im Glantz der vber dir auffgehet. 4Hebe deine augen auff vnd ſihe vmbher / Dieſe alle verſamlet / komen zu dir / Deine Söne werden von ferne komen / vnd deine Töchter zur ſeiten erzogen werden. 5Denn wirſtu deine luſt ſehen vnd ausbrechen / vnd dein Hertz wird ſich wundern vnd d ausbreiten / wenn ſich die menge am Meer zu dir bekeret / vnd die macht der Heiden zu dir kompt. 6Denn die menge der Kamelen wird dich bedecken / die Leuffer aus

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

d

Wie die Waſſer flüſſe lauffen vnd ſich ausbreiten.

 

 
[31a | 31b]

 

 

Der Prophet    C. LX.

 

 

Midian vnd Epha / Sie werden aus Saba alle komen / gold vnd weyrauch bringen / vnd des HERRN lob verkündigen. 7Alle herde in Kedar ſollen zu dir verſamlet werden / vnd die böcke Nebaioth ſollen dir dienen / Sie ſollen auff meinem angenemen Altar geopffert werden / Denn ich wil das Haus meiner Herrligkeit zieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

→Apo. 21.

 

 

 

 

 

 

 

Jeſa. 35.

WER ſind die / welche fliegen wie die Wolcken / vnd wie die Tauben zu jren Fenſtern? 9Die Inſulen harren auff mich / vnd die Schiffe am Meer / vor langes her / Das ſie deine Kinder von ferne herzu bringen ſampt jrem Silber vnd Golde / dem Namen des HERRN deines Gottes vnd dem Heiligen in Iſrael / der dich herrlich gemacht hat. 10Frembde werden deine Mauren bawen / vnd jre Könige werden dir dienen. Denn in meinem Zorn hab ich dich geſchlagen / Vnd in meiner Gnade erbarme ich mich vber dich. 11Vnd deine Thore ſollen ſtets offen ſtehen / weder tag noch nacht zugeſchloſſen werden / Das der Heiden macht zu dir gebracht / vnd jre Könige herzu gefüret werden. 12Denn welche Heiden oder Königreiche dir nicht dienen wollen / Die ſollen vmbkomen / vnd die Heiden verwüſtet werden. 13Die herrligkeit Libani ſol an dich komen / Tennen / Buchen vnd Buchsbawm mit einander / zu ſchmücken den Ort meines Heiligthums / Denn ich wil die Stet meiner Füſſe herrlich machen.

 

ES werden auch gebückt zu dir komen / die dich vnterdruckt haben / vnd alle die dich geleſtert haben / werden niderfallen zu deinen Füſſen / vnd werden dich nennen / Eine ſtad des HERRN / ein Zion des Heiligen in Iſrael. 15Denn darumb / das du biſt die Verlaſſene vnd Gehaſſete geweſt / da niemand gieng / Wil ich dich zur Pracht ewiglich machen / vnd zur Freude fur vnd fur. 16Das du ſolt Milch von den Heiden ſaugen / vnd der Könige brüſte ſollen dich ſeugen / Auff das du erfareſt / das ich der HERR bin / dein Heiland / vnd ich der Mechtige in Jacob / bin dein Erlöſer.

 

17ICH wil Gold an ſtat des Ertzes / vnd Silber an ſtat des Eiſens bringen / vnd Ertz an ſtat des Holtzes / vnd Eiſen an ſtat der Steine. Vnd wil machen / das deine Fürſteher friede leren ſollen / vnd deine Pfleger gerechtigkeit predigen. 18Man ſol keinen Freuel mehr hören in deinem Lande / noch ſchaden oder verterben in deinen Grentzen / Sondern deine mauren ſollen Heil / vnd deine thore Lob heiſſen.

19DIe Sonne ſol nicht mehr des tages dir ſcheinen / vnd der glantz des Monden ſol dir nicht leuchten / Sondern der HERR wird dein ewiges Liecht / vnd dein Gott wird dein Preis ſein. 20Deine Sonne wird nicht mehr vntergehen / noch dein Mond den ſchein verlieren / Denn der HERR wird dein ewiges Liecht ſein / vnd die tage deines Leides ſollen ein ende haben. 21Vnd dein Volck ſollen eitel Gerechte ſein / vnd werden das Erdreich ewiglich beſitzen / Als die der zweig meiner pflantzung / vnd ein werck meiner Hende ſind / zum preiſe. 22Aus dem Kleineſten ſollen Tauſent werden / vnd aus dem Geringſten ein mechtig Volck / Ich der HERR wil ſolchs zu ſeiner zeit eilend ausrichten.

 

 

 

 
Aus dem Verzeichnis der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

Luthers Verweise auf biblische Bücher

 Kürzel

 Bezeichnung in Luthers Biblia 1545

 Moderne Bibel

 Kürzel

Jeſa.
Jeſai.
Jſa.
Iſai.
Eſa.

 

Der Prophet Jeſaja.

Biblia Vulgata: Isaias

Der Prophet Jesaja

Das Buch Jesaja

Jes

Jes

Jes

Is

Apo.
Die Offenbarung S. Johannis.

Biblia Vulgata: Apocalypsis

Die Offenbarung des Johannes

Offenbarung des Johannes

Apokalypse

Offb

Offb

Offb

Erläuterungen siehe →Liste der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

 

 

Erläuterungen zum Satz und zur Typografie des Bibeltextes

Der Text aus der Lutherbibel auf dieser Seite ist in Anlehnung an das Druckbild des Ori­gi­nals von 1545 wiedergegeben.

Den Seitenaufbau, die verwendeten Schriften, die Schreibregeln der Frakturschrift und Luthers In­ten­tio­nen, mit der Typografie Lesehilfen be­reit­zu­stel­len, erläutert dem interessierten Leser unser Artikel »Satz und Typografie der Lutherbibel von 1545«.

 
Empfehlungen: Das könnte Sie auch interessieren
Vorrede auf das Alte Testament

→Vorrede auf das Alte Testament

Luthers erklärt den Sinn und die Bedeutung des Alten Testaments und der Gesetze Mose. Diese Schriften seien für Christen sehr nützlich zu lesen, nicht zuletzt deshalb, weil Jesus, Petrus und Paulus mehrfach daraus zitieren.

Vorrede auf die Propheten

→Vorrede auf die Bücher der Propheten

Luther widmet den Prophetenbüchern eine umfangreiche Vorrede. Sie seien reich an Predigten und Beispielen für christliches Leben und sie Weissagen die Ankunft Christi.

 

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

 
 
Biblia
1545
Jes
60