Der Prophet Jesaja | Kapitel 47

Sie sind hier: ⏵Home | ⏵Lutherbibel 1545 | ⏵Die Bücher der Propheten | ⏵Der Prophet Jesaja | Kapitel 47
Die Prophetenbücher

 

Biblia
 

Die gantze Heilige Schrifft Deudsch
D. Martin Luther, Wittenberg 1545

Die Bücher der Propheten

Der Prophet Jesaja

Kapitel 47

 

Jes 47

 

Der Text in 66 Kapiteln

 
Auswahl der Beiträge und Kapitel

 

Gliederung Kapitel 47

 

Nr.

Textstelle

Abschnitt | Link zum Text

Kapitel XLVII.

 

 

40 - 55

 

ZWEITER TEIL DES BUCHES JESAJA
DAS TROSTBUCH ISRAELS

 

 

 

40,1 - 48,22

 

XIV. DIE BABYLONISCHE GEFANGENSCHAFT UND IHR ENDE

 

1

46,12 - 47,15

→Das Gericht über Babel

 

Anm: Kapiteleinteilung nach der Ausgabe von 1545, Angabe der Textstelle nach heutiger Zählweise

 

 

 

 

Der Prophet Jeſáiá.

 

 
[25b]

 

XLVII.

 

4612

 

Die heutigen Ver­se 46,12-13 bil­den in die­ser Aus­ga­be den An­fang des Ka­pi­tels XLVII.

 

 

 
[25b | 26a]

 

 

Jeſáiá.     C. XLVII.

XXVI.

 

 

 

Das Gericht über Babel

 

HOret mir zu / jr von ſtoltzem Hertzen / die

jr ferne ſeid von der Gerechtigkeit. 13Ich habe meine Gerechtigkeit nahe bracht / ſie iſt nicht ferne / vnd mein Heil ſeumet ſich nicht / Denn ich wil zu Zion das Heil geben / vnd in Iſrael meine Herrligkeit.

Babel.

(Stoltzem) Das ſind die Ba­by­lo­nier.

 

HErunter Jungfraw du tochter Babel / ſetze dich in den ſtaub ſetze dich auff die erde. Denn die Tochter der Chaldeer hat keinen Stuel mehr / Man wird dich nicht mehr nennen / du zarte vnd lüſtlin. 2Nim die müle vnd male mehl / flicht deine Zöpffe aus / entblöſſe den Fus / entdecke den ſchenckel / wate durchs waſſer / 3Das deine ſcham auffgedeckt / vnd deine ſchande geſehen werde. Ich wil mich rechen / vnd ſol mir kein Menſch abbitten. 4(Solchs thut) vnſer Erlöſer / welcher heiſſet der HERR Zebaoth / der Heiligen in Iſrael.

 

5SEtze dich in das ſtille / Gehe ins finſternis du Tochter der Chaldeer / Denn du ſolt nicht mehr heiſſen / Frawe vber Königreich. 6Denn da ich vber mein Volck zornig war / vnd entweihet mein Erbe / vbergab ich ſie in deine hand. Aber du beweiſeteſt jnen keine barmhertzigkeit / auch vber die Alten machteſtu dein Joch allzu ſchweer / 7vnd dachteſt / Ich bin eine Königin ewiglich. Du haſt ſolchs biſher noch nicht zu hertzen gefaſſet / noch dran gedacht / wie es mit jnen hernach werden ſolt.

(Stille) Das iſt / in den Tod vnd ins nich­ti­ge.

 

SO höre nu dis / die du in wolluſt lebeſt vnd ſo ſicher ſitzeſt / vnd ſprichſt in deinem hertzen / Ich bins / vnd keine mehr / Ich werde keine Widwe werden / noch vnfruchtbar ſein. 9Aber es werden dir ſolchs alle beide komen plötzlich auff einen tag / das du Widwe vnd Vnfruchtbar ſeieſt / Ja volkömlich werden ſie vber dich komen / Vmb der menge willen deiner Zeuberer / vnd vmb deiner Beſchwerer willen / der ein groſſer Hauffe bey dir iſt. 10Denn du haſt dich auff deine bosheit verlaſſen / da du dachteſt / Man ſihet mich nicht / Deine weisheit vnd kunſt hat dich geſtörtzt / vnd ſprichſt in deinem hertzen / Ich bins / vnd ſonſt keine. 11Darumb wird vber dich ein Vnglück komen / das du nicht weiſſeſt / wenn es daher bricht / vnd wird ein vnfal auff dich fallen / den du nicht ſünen kanſt / Denn es wird plötzlich ein getümel vber dich komen / des du dich nicht verſiheſt.

 

SO trit nu auff mit deinen Beſchwerern / vnd mit der menge deiner Zeuberer / vnter welchen du dich von deiner Jugent auff bemühet haſt / Ob du dir möchteſt raten / ob du möchteſt dich ſtercken / 13Denn du biſt müde / fur der menge deiner Anſchlege. Las her tretten vnd dir helffen die Meiſter des Himels laufft / vnd die Sternkucker die nach den Monden rechen / was vber dich komen werde. 14Sihe / ſie ſind wie ſtoppeln / die das fewr verbrennet / Sie können jr Leben nicht erretten fur der flammen / Denn es wird nicht eine glut ſein / da bey man ſich werme / oder ein fewr / da man vmb ſitzen müge. 15Alſo ſind ſie / vnter welchen du dich bemühet haſt / deine Hantirer von deiner Jugent auff / ein jglicher wird ſeines ganges hie vnd daher gehen / vnd haſt keinen Helffer.

 

 

 

 

 

(Müde) Das iſt / So viel an­ſchle­ge ma­chen dich jrre vnd vn­ſe­ling / ſo doch kei­ner taug.

 

 

 

 
Aus dem Verzeichnis der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

Luthers Verweise auf biblische Bücher

 Kürzel

 Bezeichnung in Luthers Biblia 1545

 Moderne Bibel

 Kürzel

Jeſa.
Jeſai.
Jſa.
Iſai.
Eſa.

 

Der Prophet Jeſaja.

Biblia Vulgata: Isaias

Der Prophet Jesaja

Das Buch Jesaja

Jes

Jes

Jes

Is

Erläuterungen siehe →Liste der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

 

 

Erläuterungen zum Satz und zur Typografie des Bibeltextes

Der Text aus der Luther­bi­bel auf die­ser Sei­te ist in An­leh­nung an das Druck­bild des Ori­gi­nals von 1545 wie­der­ge­ge­ben.

Den Sei­ten­auf­bau, die ver­wen­de­ten Schrif­ten, die Schreib­re­geln der Frak­tur­schrift und Luthers In­ten­tio­nen, mit der Ty­po­gra­fie Le­se­hil­fen be­reit­zu­stel­len, er­läu­tert dem in­ter­es­sier­ten Le­ser un­ser Ar­ti­kel »Satz und Ty­po­gra­fie der Luther­bi­bel von 1545«.

 
Empfehlungen: Das könnte Sie auch interessieren
Vorrede auf das Alte Testament

→Vorrede auf das Alte Testament

Luthers erklärt den Sinn und die Bedeutung des Alten Testaments und der Gesetze Mose. Diese Schriften seien für Christen sehr nützlich zu lesen, nicht zuletzt deshalb, weil Jesus, Petrus und Paulus mehrfach daraus zitieren.

Vorrede auf die Propheten

→Vorrede auf die Bücher der Propheten

Luther widmet den Prophetenbüchern eine umfangreiche Vorrede. Sie seien reich an Predigten und Beispielen für christliches Leben und sie Weissagen die Ankunft Christi.

 

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

 
 
Biblia
1545
Jes
47