Der Prophet Jeremia
Kapitel XXXIIII.

◉ Home | ►Lutherbibel 1545 | ►Die Bücher der Propheten | ►Der Prophet Jeremia | Kapitel XXXIIII.
Die Prophetenbücher

 

Biblia
 

Die gantze Heilige Schrifft Deudsch
D. Martin Luther, Wittenberg 1545

Die Bücher der Propheten

Der Prophet Jeremia

 

C. XXXIIII.

 

Jer

Kapitel 34

 

Der Text in 52 Kapiteln

 
Auswahl der Beiträge und Kapitel

Der Prophet Jeremia

 

Gliederung Kapitel 34

 

Nr.

Textstelle

Abschnitt | Link zum Text

Kapitel XXXIIII.

 

 

26 - 52

 

ZWEITER TEIL:
GESCHICHTLICHE ERZÄHLUNGEN MIT PROPHETISCHEN WEISSAGUNGEN

 

 

 

30,1 - 34,22

 

X. HOFFNUNG MIT BLICK AUF DIE ZUKUNFT

 

1

34,1-7

→Jeremia prophezeit Gefangennahme und Tod König Zedekias

2

34,8-22

→Der Wortbruch Zedekias in der Angelegenheit der Sklavenfreilassung

 

Anm: Kapiteleinteilung nach der Ausgabe von 1545, Angabe der Textstelle nach heutiger Zählweise

 

 

 

 

Der Próphet Jeremiá.

 

 
[55a | 55b]

 

 

Der Prophet    C. XXXIIII.

 

 

XXXIIII.

 

 

Jeremia prophezeit Gefangennahme und Tod König Zedekias

 

DIS iſt das wort / das vom HERRN

geſchach zu Jeremia / Da NebucadNezar der könig zu Babel / ſampt allem ſeinem Heer / vnd allen Königreichen auff Erden / ſo vnter ſeiner gewalt waren / vnd allen Völckern / ſtritten wider Jeruſalem vnd alle jre Stedte / vnd ſprach / 2ſo ſpricht der HERR der Gott Iſrael. Gehe hin / vnd ſage Zedekia dem könige Juda / vnd ſprich zu jm / ſo ſpricht der HERR / Sihe / Ich wil dieſe Stad in die hende des Königes zu Babel geben / vnd er ſol ſie mit Fewr verbrennen. 3Vnd du ſolt ſeiner hand nicht entrinnen / ſondern gegriffen vnd in ſeine hand gegeben werden / Das du jn mit augen ſehen / vnd mündlich mit jm reden wirſt / vnd gen Babel komen.

 

4SO höre doch Zedekia du könig Juda des HERRN wort / ſo ſpricht der HERR von dir / Du ſolt nicht durchs Schwert ſterben / 5ſondern du ſolt im Friede ſterben. Vnd wie man vber deine Veter / die vorigen Könige / ſo vor dir geweſt ſind / gebrennet hat / So wird man auch vber dich brennen / vnd dich klagen / Ah Herr / Denn ich hab es geredt / ſpricht der HERR. 6Vnd der Prophet Jeremia redet alle dieſe wort zu Zedekia dem könige Juda zu Jeruſalem / 7Da das Heer des königes zu babel ſchon ſtreit wider Jeruſalem / vnd wider alle vbrige ſtedte Juda / nemlich / wider Lachis vnd Aſeka / denn dieſe waren / als die feſten Stedte / noch vberblieben vnter den ſtedten Juda.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Lachis.

Aſeka.

 

 

Der Wortbruch Zedekias in der Angelegenheit der Sklavenfreilaſſung

→Exod. 21.

Leui. 25.

Deut. 15.

DIS iſt das wort / ſo vom HERRN geſchach zu Jeremia / nach dem der könig Zedekia einen Bund gemacht hatte / mit dem gantzen volck zu Jeruſalem / ein Freyjar auszuruffen / 9Das ein jglicher ſeinen Knecht / vnd ein jglicher ſeine Magd / ſo Ebreer vnd Ebreerin weren / ſolte frey geben / das kein Jüde den andern / vnter den ſelben Leibeigen hielte. 10Da gehorchten alle Fürſten vnd alles Volck / die ſolchen Bund eingangen waren / das ein jglicher ſolte ſeinen Knecht vnd ſeine Magd frey geben / vnd ſie nicht mehr Leibeigen halten vnd gaben ſie los. 11Aber darnach kereten ſie ſich vmb / vnd fodderten die Knechte vnd Megde wider zu ſich / die ſie frey gegeben hatten / vnd zwungen ſie / das ſie knechte vnd megde ſein muſten.

 

→Exod. 21.

Deut. 15.

12DA geſchach des HERRN wort zu Jeremia vom HERRN / vnd ſprach / 13ſo ſpricht der HERR der Gott Iſrael / Ich hab einen Bund gemacht mit ewren Vetern / da ich ſie aus Egyptenland / aus dem Dienſthauſe füret / vnd ſprach / 14Wenn ſieben jar vmb ſind / ſo ſol ein jglicher ſeinen Bruder / der ein Ebreer iſt / vnd ſich jm verkaufft vnd ſechs jar gedienet hat / frey von ſich laſſen / Aber ewr Veter gehorchten mir nicht / vnd neigten jre ohren nicht. 15So habt jr euch heute bekeret / vnd gethan / das mir wolgefiel / das jr ein Freyjar lieſſet ausruffen ein jglicher ſeinem Neheſten / vnd habt des einen Bund gemacht fur mir im Hauſe / das nach meinem Namen genennet iſt. 16Aber jr ſeid vmbgeſchlagen / vnd entheiliget meinen Namen / Vnd ein jglicher foddert ſeinen Knecht vnd ſeine Magd wider / die jr hattet frey gegeben / das ſie jr ſelbs eigen weren / Vnd zwinget ſie nu / das ſie ewr knechte vnd megde ſein müſſen.

 

 

DARumb ſpricht der HERR alſo / Ir gehorcht mir nicht / das jr ein Freyjar ausrieffet / ein jglicher ſeinem Bruder vnd ſeinem Neheſten / Sihe / ſo ruffe ich (ſpricht der HERR) euch ein Freyjar aus / zum Schwert / zur Peſtilentz / zum Hunger / vnd wil euch in keinem Königreiche auff Erden bleiben laſſen. 18Vnd wil die Leute / ſo meinen Bund vbertretten / vnd die wort des Bundes den ſie fur mir gemacht haben / nicht halten / ſo machen / wie das Kalb / das ſie in zwey ſtück geteilet haben / vnd zwiſchen den Teilen hin gegangen ſind / 19nemlich die fürſten Juda / die fürſten Jeruſalem / die Kemerer / die Prieſter / vnd das gantze volck im Lande / ſo zwiſchen des a Kalbs ſtücken / hin gegangen ſind / 20Vnd wil ſie geben in jrer Feinde hand / vnd dere / die jnen nach dem Leben ſtehen / Das

 

a

(Kalbs ſtücken)

Das iſt eine wei­ſe ge­weſt / zum war­zei­chen / das der Bund ſol­te fe­ſte ſein / weil ſie das opff­er Got­tes da­mit eh­re­ten / als zum Zeu­gnis der war­heit.

 

 
[55b | 56a]

 

 

Jeremiá.     C. XXXV.

LVI.

 

 

jre Leichnam ſollen den Vogeln vnter dem Himel / vnd den Thieren auff Erden zur ſpeiſe werden.

 

 

21VND Zedekia den könig Juda vnd ſeine Fürſten / wil ich geben in die hende jrer Feinde / vnd dere / die jnen nach dem Leben ſtehen / vnd dem Heer des Königes zu Babel / die jtzt von euch abgezogen ſind. 22Denn ſihe / Ich wil jnen befelhen / ſpricht der HERR / vnd wil ſie wider fur dieſe Stad bringen / vnd ſollen wider ſie ſtreiten / vnd ſie gewinnen / vnd mit Fewr verbrennen / Vnd wil die ſtedte Juda verwüſten / das niemand mehr da wonen ſol.

 

 

 

 

 
Aus dem Verzeichnis der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

Luthers Verweise auf biblische Bücher

 Kürzel

 Bezeichnung in Luthers Biblia 1545

 Moderne Bibel

 Kürzel

Jer.
Jere.
Der Prophet Jeremia.

Biblia Vulgata: Hieremias

Der Prophet Jeremia

Das Buch Jeremia

Jer

Jer

Jer

Ex.
Exo.
Exod.
Das ander Buch Moſe.
Exodus.

Biblia Vulgata: Exodus

Das zweite Buch Mose (Exodus)

Exodus

2. Buch Mose

2. Mose

Ex

2Mos

Le.
Lev.
Leu.
Leui.
Leuit.
Das dritte Buch Moſe.
Leviticus.

Biblia Vulgata: Leviticus

Das dritte Buch Mose (Levitikus)

Levitikus

3. Buch Mose

3. Mose

Lev

3Mos

Deut.
Das fünfte Buch Moſe.
Deuteronomius.

Biblia Vulgata: Deuteronomium

Das fünfte Buch Moses (Deuteronomium)

Deuteronomium

5. Buch Mose

5. Mose

Dtn

5Mos

Erläuterungen siehe →Liste der Abkürzungen und Namen biblischer Bücher

 

 

Hinweise zur Stilkunst.de-Ausgabe der Lutherbibel von 1545

Erläuterungen zum Satz und zur Typografie des Bibeltextes

Der Text aus der Luther­bi­bel ist auf un­se­ren Sei­ten in An­leh­nung an das Druck­bild des Ori­gi­nals von 1545 wie­der­ge­ge­ben.

Den Sei­ten­auf­bau, die ver­wen­de­ten Schrif­ten, die Schreib­re­geln der Frak­tur­schrift und Luthers In­ten­tio­nen, mit der Ty­po­gra­fie Le­se­hil­fen be­reit­zu­stel­len, er­läu­tert dem in­ter­es­sier­ten Le­ser un­ser Ar­ti­kel »Satz und Ty­po­gra­fie der Luther­bi­bel von 1545«.

 
 
Empfehlungen: Das könnte Sie auch interessieren
Vorrede auf die Propheten

→Vorrede auf die Bücher der Propheten

Luther widmet den Prophetenbüchern eine umfangreiche Vorrede. Sie seien reich an Predigten und Beispielen für christliches Leben und sie Weissagen die Ankunft Christi.

Vorrede auf das Alte Testament

→Vorrede auf das Alte Testament

Luther erklärt den Sinn und die Bedeutung des Alten Testaments und der Gesetze Mose. Diese Schriften seien für Christen sehr nützlich zu lesen, nicht zuletzt deshalb, weil Jesus, Petrus und Paulus mehrfach daraus zitieren.

 

Sabrina

Text | Grafik | Webdesign | Layout:

©by Reiner Makohl | Stilkunst.de
©by Sabrina | SABRINA CREATIVE DESIGN™

SK Version 19.09.2019  

 
 
Biblia
1545
Jer
34